Die neuropsychologische Diagnostik ist seit 1995 Dienstleistung des Gesundheitswesens, deren Kosten von den Krankenkassen zu einem bestimmten Prozentsatz übernommen werden. Als Patient mit einer ärztlichen Überweisung können sie bei einem in freier Praxis tätigen Vertrags- oder Wahlpsychologen neuropsychologische Untersuchung in Anspruch nehmen.

Wird die Leistung eines Wahlpsychologen in Anspruch genommen, wird ein Teil der Honoranote von der Krankenkasse rückerstattet und es bleibt nur mehr ein geringer Selbstbehalt zu bezahlen.

Das heißt, ich rechne als Wahlpsychologin das Privathonorar direkt mit dem Patienten ab, dem nach Vorlage der Honornote 80% des entsprechenden Kassentarifs von der Krankenkasse rückerstattet werden.

Tarife:

  • Neuropsychologische Diagnostik (Untersuchung/Testung): EUR 250,-
  • Neuropsychologisches Hirnleistungstraining: EUR 80,- / 50 Minuten
  • Supervision für Ausbildungspsychologen zum zert. Neuropsychologen (GNPÖ): EUR 80,- / 50 Minuten
  • Klinisch-Psychologische Behandlung (Unterstützung/Entlastung/Begleitung): EUR 80,- / 50 Minuten
  • Erlernen von Entspannungmethoden: EUR 70,- / 50 Minuten (5 Einheiten EUR 300,-)

Warum Wahlpsychologin?

  • kurzfristige Termine sind möglich, es entstehen kaum Wartezeiten
  • Zeit und fachliche Kompetenz für Ihr Anliegen sind mir wichtig